Labels

Mittwoch, 14. August 2013

Bowka- der neue Fitnesstrend

Nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer, gibt es einen neuen Fitnesstrend und dieser nennt sich Bokwa. Er wird auch Buchstabentanz genannt und fordert jeden Muskel im Körper. Bei diesem Fitnesstraining geht es um ein Dance-Workout, was  vielleicht sogar Zumba ablösen wird. Man darf gespannt sein!

Bowka ist ein Boxtranining und Kampftanz, so auf jeden Fall ein deutscher Trainer, der Bowka in seinem Fitnessstudio anbietet. Die Schritte richten sich nach Buchstaben und Zahlen und können von allen Menschen schnell erlernt werden.  Es handelt sich also um einen Sport, bei dem man immer in Bewegung ist, ähnlich wie bei Zumba, aber im Grunde Zahlen oder Buchstaben nachtanzt oder mit den Armen und Beinen ausübt. Noch gibt es wenige Studios, die diesen Tanz anbieten. Von daher ist man voll im Trend, wenn man sich ein passendes Studio sucht.  Im Grunde müsste man noch nicht einmal ein Fitnessstudio aufsuchen, sondern kann sich einfach nach YouTube begeben und sich dort gute Videos zu Bowka anschauen. Die meisten Videos sind sehr schön gehalten, so dass man den Tanz auch zu Hause erlernen kann. Hat man erst einmal ein eigenes Training ausgearbeitet, ist es nicht schwer, jeden Tag zu trainieren. Fakt ist auf jeden Fall schon jetzt: Dieses neue Fitnesstraining bringt dem Körper sehr viel. Man nimmt nicht nur ab, sondern strafft auch das Bindegewebe und stärkt die Muskeln. Und man braucht sogar nur 20-30 Minuten am Tage zu trainieren, um eine gute Figur zu machen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Advertiser 5